Startseite
Telefon: +41 55 615 42 36

Informationen zum si­che­ren Post­ver­sand

Täglich werden Millionen von Postsendungen hohen Wertes sicher und seriös auf der ganzen Welt von Versanddienstleistern befördert. Um Ihnen die Angst vor dem Postversand Ihrer wertvollen Scheidgüter zu nehmen, haben wir nachfolgend einige Sicherheitstipps für Sie zusammengestellt.

 

Die Verpackung

Bitte wählen Sie für den Versand einen festen gepolsterten Umschlag bzw. einen stabilen Karton. Verwenden Sie jedoch auch für Kleinstteile keine normalen Briefumschläge, da diese bei der Post über Transportwalzen laufen und dort herausgedrückt werden könnten. Spitze Gegenstände sollten zur Sicherheit in ein Tuch gewickelt, bzw. mit Watte eingepolstert und/oder zusätzlich in eine Schutzverpackung (leere Filmdose, Streichholzschachtel o. ä.) eingepackt werden. Die Gegenstände sollten sich innerhalb der Verpackung bzw. des Umschlages nicht bewegen können. Kleinteile können z. B. mit Klebeband auf einem Blatt Papier fixiert werden. Großteile klemmen Sie bitte mit Füllmaterial innerhalb des Kartons ein. 

 

Versandart/Versicherung

Wir empfehlen den Versand von Scheidgütern per Einschreiben an uns, bei Sendungen von höherem Wert aus versicherungstechnischen Gründen als Paket, ggf. mit einer zusätzlichen Transportversicherung. Die Post bietet auch einen sogenannten Rückschein an; dies ist eine Postkarte, auf der wir den Empfang quittieren und die danach an Sie zurückgesandt wird. Haben Sie detailliertere Fragen hierzu, rufen Sie einfach bei uns unter +41 55 6154236 an, oder informieren Sie sich direkt bei Ihrem Versanddienstleister.

 

Beschriftung/Adressierung:

Bitte adressieren Sie Ihre Sendung wie nachfolgend aufgeführt:

    ESG GmbH
    Oberdorf 12
    8718 Schänis

    Schweiz

 

Vermeiden Sie auf der Verpackung Wörter wie Edelmetall, Gold, Silber, Platin, Palladium, Schmuck, Zahngold usw., die auf den Inhalt schließen lassen könnten.


Sobald Ihre Sendung bei uns eingetroffen ist, erfassen wir die Sendung in unserem EDV-System und beginnen umgehend mit der Analyse Ihrer Scheidgüter.

Weitere Informationen

Edelmetall-Begleitschreiben